Image
Arbeiten bei den Alterszentren Zug

Ein moderner Arbeitgeber

Als moderner Arbeitgeber pflegen wir  unsere Mitarbeitenden. Ihre Kompetenz­entwicklung ist uns wichtig; wir unterstützen Sie deshalb bei Aus- und Weiter­bildungen und bieten Entwicklungs­­möglichkeiten. Regelmässige Weiterbildungen und Fachaustausch, attraktive Anstellungsbedingungen und eine solide Einarbeitung sind bei uns selbstverständlich.

Unser Miteinander ist geprägt von Fairness und gegenseitiger Wertschätzung. Unsere Führungskultur ist fördernd und fordernd. Unsere Grundsätze der Führung und Zusammenarbeit werden täglich gelebt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – und darauf, Sie vielleicht schon bald in unserem Team begrüssen zu dürfen. Beachten Sie auch unsere Möglichkeiten für eine Ausbildung oder ein Praktikum.

Befragung der Mitarbeitenden

Wir wollen uns als Arbeitgeberin laufend verbessern. Daher führt die Stiftung seit mehreren Jahren regelmässig durch eine externe unabhängige Firma (QUALIS) Befragungen bei den Mitarbeitenden durch. Die Befragung 2023 zeigt: Die Gesamtzufriedenheit der Mitarbeitenden beträgt knapp 86%, der Durchschnitt der Vergleichsinstitutionen liegt bei 83%. Die Alterszentren Zug erreichen somit ein klar überdurchschnittliches und exzellentes Ergebnis. Als Gesamtinstitution gehören sie damit zu den 20 besten Institutionen des QAULIS-Benchmarks. Grundsätzlich erleben die Mitarbeitenden die Alterszentren Zug als attraktive Arbeitgeberin. Wenn das kein Grund ist, sich zu bewerben!

Wir kümmern uns um Sie

Ihre Benefits

Als Mitarbeitende/r der Alterszentren Zug profitieren Sie von zahlreichen Benefits:

Bezahlte Pausen

Bezahlte Pause von jeweils 15 Minuten am Morgen und am Nachmittag

Vergünstigte Verpflegung

Gratis Znüni, vergünstigtes Verpflegungsangebot

Gratis Getränke

Kostenloses Mineralwasser und warme Getränke

Besser versichert

Privatversicherung bei Unfall, die Prämie wird vom Betrieb getragen.  Beteiligung Betrieb an NBU 57%.

Prämie Krankentaggeld

Die Prämie wird vom Betrieb übernommen. 

Pensionskasse

Pensionskasse der Stadt Zug mit attraktiven Leistungen. Die Alterszentren Zugfinanzieren eine Überbrückungsrente – Bezug möglich ab dem 59. Altersjahr.

Aus- und Weiterbildung

Finanzielle und zeitliche Unterstützung für berufsrelevante Aus- und Weiterbildungen. Pensionierungsseminar ab 50 Altersjahr.

Familien-
freundlich

Ab 3. Anstellungsjahr 16 Wochen Mutterschaftsurlaub bei vollem Lohn, betriebliche Familienzulage. 10 Tage Vaterschaftsurlaub bei vollem Lohn.

Events für Mitarbeitende

Jahresstartessen, Dienstjubilarenanlass, Teamevents.

Prämien

Ab 5 Dienstjahren bekommen die Mitarbeitenden im 5-Jahresrythmus ein Dienstaltersgeschenk.

Ferien Plus

5 Wochen für alle, 6 Wochen ab dem 60. Altersjahr.

Unbezahlte Ferien

Möglichkeit für unbezahlten Urlaub.

Bezahlte Feiertage

13 bezahlte Feiertage pro Jahr.

Bezahlte Absenzen

5 Tage bei eigener Hochzeit, 1 Tag für Hochzeit des Kindes, 1 Tag bei Wohnungsumzug und weitere...

ÖV

Optimale Anbindung an den ÖV. Teilweise S-Bahnhaltestelle vor dem Haus. Beteiligung am Zuger Job-Abo der ZVB.

Vergünstigungen

Verbilligung für REKA-Checks.

Ihre Karriere bei den Alterszentren Zug

Offene Stellen

Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung nehmen wir gerne per E-Mail entgegen: bewerbung@alterszentrenzug.ch

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung für Webseitenbesuchende/Bewerbende.


Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum rund um Wohnen und die Pflege im Alter. 360 Mitarbeitende setzen sich tagtäglich engagiert dafür ein, dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner so lange als möglich ein selbst­be­stimmtes, aktives Leben führen können. Arbeiten Sie gerne in einem dynamischen Umfeld mit Fokus auf Organisationsentwicklung und Führung? Sind Sie eine führungsstarke Persönlichkeit? Wir suchen per 1. Januar 2025 oder nach Vereinbarung eine

 Geschäftsleitung der Stiftung Alterszentren Zug 80 – 100%

Als Gesamtleitung haben Sie die Möglichkeit, die Entwicklung der Organisation massgebend zu beeinflussen. Sie vertreten die Stiftung Alterszentren Zug gegenüber den Behörden, Partnern, Fachverbänden und gegenüber der Öffentlichkeit.

Ihre Aufgaben:

  • Gesamtverantwortung über die operative Leitung der Stiftung Alterszentren Zug und deren Betriebe
  • Sicherstellung einer koordinierten, wirtschaftlichen Leistungserbringung in allen Unternehmensbereichen gemäss den gesetzlichen Bestimmungen, dem Leistungsauftrag der Stadt Zug und den Vorgaben des Stiftungsrates
  • Sicherstellung einer optimalen, gesamtunternehmerischen Führungs- und Betriebsorganisation
  • Sicherstellung einer einwandfreien Leistungsqualität in allen Unternehmensbereichen
  • Unterstützung und Beratung des Stiftungsrates in politischen und strategischen Fragen der Alters- und Gesundheitsversorgung in der Stadt Zug

Das bringen Sie mit:

  • Mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Funktion
  • Ausgeprägte Führungsqualitäten
  • Strategische und betriebswirtschaftliche Denkweise
  • Sehr gute kommunikative Fähigkeiten gepaart mit einem hohen Mass an Empathie
  • Hohe Leistungsbereitschaft

Das bieten wir Ihnen:

  • Aufgaben und Herausforderungen, die Abwechslung versprechen
  • Verantwortung und Gestaltungsspielraum
  • Ein positives Arbeitsklima mit wertschätzendem Umgang
  • Ein motiviertes Geschäftsleitungsteam, das mit Ihnen am gleichen Strick zieht.
  • Zeitgemässe Anstellungsbedingungen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das freut uns! Schicken Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: bewerbung@alterszentrenzug.ch.

Bei Fragen steht Ihnen der jetzige Stelleninhaber Herr Peter Arnold, gerne zur Verfügung. Telefon 041 769 29 00.

Image
Im Einsatz für die Allgemeinheit

Zivildienst

Unsere Zentren sind vom Eidgenössischen Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF als Einsatzbetriebe für Zivildienstleistende anerkannt. Je nach nach Funktion können Einsätze von einem bis zu sechs Monaten geleistet werden. Wir suchen laufend selbstständige, sozialkompetente und motivierte Zivildienstleistende für die Einsatzbereiche Pflege, Küche sowie Technik und Unterhalt.

Für weitere Auskünfte stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Patrizia Hotz
Zentrumsleitung Zentrum Herti
Telefon 041 729 64 12
herti@alterszentrenzug.ch

Markus Felder
Zentrumsleitung Zentrum Neustadt
Telefon 041 725 38 00
neustadt@alterszentrenzug.ch

Ueli Wenger
Zentrumsleitung Zentrum Frauensteinmatt
Telefon 041 769 27 00
frauensteinmatt@alterszentrenzug.ch

Alice Züger
Leitung Zentrale Dienste
Telefon 041 769 29 00
zentrale-dienste@alterszentrenzug.ch

Ihre elektronische Bewerbung mit vollständigen Unterlagen und einem aktuellen Foto senden Sie bitte an: bewerbung@alterszentrenzug.ch 

Stiftung Alterszentren Zug
Geschäftsstelle
Gotthardstrasse  29
6300 Zug
Telefon 041 769 29 00
stiftung@alterszentrenzug.ch

Zentrum Frauensteinmatt
Frauensteinmatt 1
6300 Zug
Telefon 041 769 27 27
frauensteinmatt@alterszentrenzug.ch 

Zentrum Herti
Hertizentrum 7
Postfach 
6303 Zug
Telefon 041 729 64 64
herti@alterszentrenzug.ch 

Zentrum Neustadt
Bundesstrasse 4
6300 Zug
Telefon 041 725 38 00
neustadt@alterszentrenzug.ch